Schützenfest 2018




Hofstaat 2018

Schützenfest in Thüle - Feiern mit Freunden

Liebe Schützenbrüder,
liebe Thüler Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr geehrte Gäste,

Zu unserem diesjährigen Schützenfest lade ich alle Schützenbrüder mit ihren Angehörigen, alle Bürgerinnen und Bürger aus Thüle und den Nachbarorten sehr herzlich ein.

Ein besonders herzlicher Gruß gilt unserem König Dietmar Kamp und seiner charmanten Königin Petra. Gemeinsam mit den Damen und Herren des Hofstaates bilden sie den strahlenden Mittelpunkt des Schützenfestes.

Den Jungschützenkönig Michael Hölscher grüße ich ebenfalls sehr herzlich.

Herzliche Grüße und Glückwünsche gehen an das 50-jährige Jubelkönigspaar Heinrich und Ingrid Stupeler, an das 40-jährige Jubelkönigspaar Heinz-Georg und Christa Feldewert und an das 25-jährige Jubelkönigspaar Klaus und Monika Winkler und die Damen und Herren der Jubiläumshofstaate.

Weiterhin grüße ich alle Jubilare, die Ehefrauen der verstorbenen Schützenbrüder und insbesondere die Schützenbrüder mit ihren Angehörigen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht am Schützenfest teilnehmen können. Ihnen wünsche ich eine baldige Genesung.

Mein Willkommensgruß gilt in besonderer Weise allen Neubürgerinnen und Neubürgern und den Schützenbrüdern, die erstmals am Schützenfest teilnehmen. Sie sind herzlich eingeladen, durch bürgerschaftliches Engagement gemeinsam mit den Thüler Vereinen und Mandatsträgern gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und an der Entwicklung und Zukunftsgestaltung unseres Dorfes aktiv mitzuwirken. Das Schützenfest ist seit Generationen ein Fest von Thülern für Thüler. Auf dem Festplatz bieten sich viele Möglichkeiten der Begegnung und des Gesprächs. Eine gute Möglichkeit zum Kennenlernen und zur Pflege von Freundschaften.

Ein herzlicher Dank gilt allen Schützenbrüdern, den Jungschützen, dem Heimatverein, der Feuerwehr, dem Musikverein, dem Spielmannszug, den Sponsoren, den Nachbarn und Freunden der Bruderschaft und allen Thüler Bürgerinnen und Bürgern, die mitgeholfen haben, das Dorf, den Festplatz und die Residenzen des Königspaares und des Jungschützenkönigs mit Girlanden, Wimpelketten und Fahnen festlich zu schmücken.

Den Anliegern des Schützenplatzes danke ich für das gute nachbarschaftliche Verhältnis. Der Sportverein VfL Thüle stellt auch in diesem Jahr wieder den Sportplatz für die Polonaise zur Verfügung.

Allen Festteilnehmern wünsche ich ein stimmungsvolles und wunderschönes Schützenfest. Kommen Sie nach Thüle und feiern Sie mit Freunden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Heinz Sonntag, Oberst